Rosmarin

 

Das schmackhafte Gewürz mit starken Heilkräften.

 

Kleine Mengen mit großer Wirkung

Rosmarin, das schmackhafte Gewürz mit starken Heilkräften. Bereits die alten Griechen haben ihn als Heilpflanze genutzt. Schon in kleinen Mengen verschafft Rosmarin dem Körper mehr Energie und beruhigt die Nerven. Er regelt den Blutdruck und fördert die Verdauung. Man sagt dem Rosmarin auch nach, dass seine ätherischen Öle im Darm Parasiten fern halten.

Es reicht bereits eine kleine Menge des Heilkrauts aus. Geben Sie wenige Blätter mit in den Mixer und Ihr Hund bekommt frische Kraft aus der Natur.

Pin It on Pinterest