Bananenhappen
Selbstgebackene Hundekekse - Bananenhappen mit Sesam
Portionen
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • Sesam für die Dekoration
Portionen
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • Sesam für die Dekoration
Anleitungen
  1. Mehl, Butter und Ei zu einem festen Teig verkneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. ¼ Banane im Mixer fein pürieren unter den Teig mischen, kleine Kugeln oder Scheiben formen und in Sesam wälzen.
  3. Die Happen bei 180°C bei Ober-Unterhitze ca. 15 Minuten backen (sehr kleine Kugeln etwas kürzer)
Rezept Hinweise

Die Plätzchen können ca. 4 Wochen in einer Plätzchenbox gelagert werden.

Die Plätzchen sind kein ausgewogenes Alleinfutter für Hunde, bitte füttern Sie daher immer nur kleine Mengen.

Pin It on Pinterest