Lieblingsrezepte

 

Liebe Hundehalterin, lieber Hundehalter,

wir haben Ihnen hier zahlreiche Rezepte für eine ausgewogene Hundemahlzeit mit den BEUTE PUR Nuggets zusammengestellt. Bitte halten Sie sich an die vorgegebenen Mengenangaben, denn ein „Zuwenig“ oder auch ein „Zuviel“ einzelner Zutaten kann auf Dauer zu Problemen führen.

Für eine naturnahe Fütterung verzichten wir auf die Zugabe künstlicher Mineralstoffe und Vitamine. Da jedoch nicht jede Gemüse- oder Getreidesorte alle notwendigen Mineralstoffe und Vitamine enthält, ist es beim Verzicht künstlicher Zusätze wichtig, abwechslungsreich zu füttern. So bleibt das Futter für Ihren Hund spannend und ist in seiner Mischung auf Dauer ausgewogen. Wenn Sie sich für die Bedarfsdeckung bei der naturnahen Fütterung interessieren, finden Sie hier weitere Informationen.

Ist ihr Hund noch keine Rohfleischfütterung gewohnt, stellten Sie das Futter sehr langsam um, in dem Sie 5 Tage lang immer mehr Rohfleischfutter unter das gewohnte Futter mischen. Der Darm braucht Zeit um sich an die neue Nahrung zu gewöhnen.

Die Rezepte sind auf 20 kg Körpergewicht ausgelegt und können individuell auf das Gewicht Ihres Hundes umgerechnet werden.

Bananenhappen

Bananenhappen

Diese Bananenhappen sind eine tolle Belohnung für Hunde, die mit den Leckerchen keine extra Fleischportion mehr brauchen oder bekommen sollen.
Deftige Spitzbuben

Deftige Spitzbuben

Leckerchen selber backen ist ganz leicht mit diesen deftigen Spitzbuben mit Leberwurst. Da für wird Ihr Hund alles stehen und liegen lassen.
Thunfischkugeln

Thunfischkugeln

Aus nur vier Zutaten sind diese leckeren Thunfischkugeln ganz schnell gemacht- Sie eignen sich super als Leckerlie für Hunde.

Pin It on Pinterest